Startseite »  Studium »  Studienangebot »  Digital Transformation Management (M.A.)
 
 

Digital Transformation Management (M.Sc.): Fit für die digitale Arbeitswelt

Der in seiner Ausrichtung einzigartige Studiengang Digital Transformation Management des Europa Instituts für Erfahrung und Management - METIS an der Rheinischen Fachhochschule Köln und Neuss verbindet Technik, smarte Managementstrategien, Philosophie, Soziologie, Kommunikation und Psychologie mit der praktischen Anwendung.

Fotolia_101806596_XXL.JPG

 

Key Facts

  • Start: März 2019
  • Zertifikatsstudium möglich
  • akkreditiert
  • Abschluss: Management Zertifikat, Certified Manager, Master of Arts (M.A.)
  • Regelstudienzeit: Zertifikatsstudium 2/3 Semester, Dual Master 4 Semester
  • Workload: 120 CP
  • Studiengebühren: 540€ / mtl.; + AStA-Beitrag für Studierende im dualen Modell 11,50€ / Semester

Es geht nicht um ein weiteres Angebot von IT-Kompetenzen. Es geht vielmehr darum, in einer geradezu revolutionär sich verändernden Umwelt bestehen zu können. „Digitalisierung“ betrifft uns als kreativer Mensch, als Lebensunternehmer. Sie ist längst nicht mehr nur eine immer komplexere Entwicklung in der IT-Technologie, weil sie am Interface von Gesellschaft, Technik und Unternehmen beheimatet ist. Wer hier nur in Geschäftsmodellen oder technischen Lösungen denkt, erfasst nur ein Segment des Prozesses.

Der Studiengang bietet jeweils zwei aufeinander aufbauende Zertifikate an. Für beide Stufen gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Für den abschließenden Master ist ein Bachelorabschluss nötig. Die Zertifikatsstudiengänge sind geeignet für Berufstätige und Studierende, die sich durch ein akademisches Studium optimal auf die neue digitale Arbeitswelt vorbereiten wollen.

Folgende Zielgruppen sind speziell angesprochen:

 

Die Vermittlung der theoretischen und methodischen Grundlagen bildet die Basis für den Studiengang Digital Transformation Management. Studierende erforschen Trends, entwickeln neue Geschäftsmodelle, Innovations- und Finanzierungskonzepte, kommunikative Strategien sowie ethische Standards und Qualitäten für die Führung im digitalen Zeitalter. Durch Kooperationen mit Institutionen aus Wirtschaft und Gesellschaft soll der Studiengang zu einem Modellprojekt für die Region werden.

 

Die Zulassung zum Zertifikatsstudium (Semester 1-3) setzt keinen Bachelorabschluss voraus.

Erstes Zertifikat (Semester 1-2): Bereits nach dem ersten Studienjahr wird der erste Institutsabschluss zum „METIS Management Zertifikat“ (Digital Transformation Management) erreicht.

Zweites Zertifikat (Semester 3): Durch den erfolgreichen Abschluss des dritten Semesters (6 Monate) folgt das Zertifikat zum „METIS Certified Manager“.

Masterabschluss: Sofern der Nachweis über einen Bachelorabschluss mit mindestens 180 ECTS geleistet wird, können Teilnehmer im vierten Semester den akademischen Grad „Master of Arts“ der Rheinischen Fachhochschule Köln erreichen.
Das Europa Institut für Erfahrung und Management - METIS ist gerade für sein „Reverse Mentoring-Programm“ durch den Stifterverband ausgezeichnet worden.

 

Modulübersicht

Digital-Transofrmation-Management-Modulubersicht-500.jpg

 

Fit für die neue digitale Arbeitswelt – Zertifikatsstudiengang eröffnet exzellente Karrierechancen

In der Neuen digitalen Arbeitswelt werden sich Wertschöpfungsketten weitgehend autonom organisieren. Dabei wird die menschliche Arbeitskraft nicht überflüssig, muss sich aber vollkommen neu organisieren. Zunehmend wird ein vernetztes kollaboratives Zusammenarbeiten als Innovationsleistung mit dem Ziel der Weiterentwicklung von Unternehmen erforderlich. Damit sind gleichzeitig auch neue Anforderungen an die Kompetenzen der Mitarbeiter notwendig. Neben den Fachkompetenzen gewinnen Schlüsselkompetenzen und eine generalistische Einstellung an Bedeutung. Im Umkehrschluss sind hier die Unternehmen gefragt, ihren Mitarbeitern geeignete Rahmenbedingungen und Qualifikationsmöglichkeiten zu bieten.

 

Europa-Institut für Erfahrung und Management – METIS

Prof. Dr. Werner Bruns

Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln
Tel.: +49 0221 20302-2644
E-Mail:

 

Studienberatung

Sie würden gerne an der RFH Neuss studieren und haben noch Fragen zum Studium? Sie sind sich nicht sicher, welcher Studiengang am besten zu Ihnen passt? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

[Mehr]