Startseite »  Studium »  Studienformen »  IHK-Ausbildung
 
 

IHK-Ausbildung

Rund die Hälfte der Studierenden im dualen Bachelor-Studium an der Rheinischen Fachhochschule Neuss legt auch eine Prüfung bei der IHK ab. So sind insbesondere folgende Ausbildungen möglich:

Die Vorbereitungen für die IHK-Prüfungen beginnen an der Rheinischen Fachhochschule Neuss bereits im 1. Semester des Studiums und enden mit einem intensiven Repetitorium kurz vor der IHK-Abschlussprüfung. Studierende, die neben dem Studium eine Ausbildung absolvieren, sind zur Teilnahme an diesen Kursen verpflichtet. Ein zusätzlicher Berufsschulunterricht entfällt.

(Merkblätter zum Download)

 

Studienberatung

Sie würden gerne an der RFH Neuss studieren und haben noch Fragen zum Studium? Sie sind sich nicht sicher, welcher Studiengang am besten zu Ihnen passt? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

[Mehr]